Termine

Was diese Woche wichtig wird

16. April 2024
Workshop: Next Level Marketing, International Maritime Procurement Konferenz und Zukunft Personal Nord 2024 – Termine aus der Wirtschaft

In der Handelskammer Hamburg findet ein Workshop rund um künstliche Intelligenz im Marketing statt, die International Maritime Procurement Konferenz bringt internationale Einkäufer:innen der maritimen Industrie zusammen und die Hamburger Messehallen öffnen ihre Türen für die Zukunft Personal Nord 2024. Diese Termine aus der Wirtschaft könnten auch für Ihr Business wichtig werden.

 

Next Level Marketing: KI, Tools & Trends – 17. April, Handelskammer Hamburg/Adolphsplatz 1, 17 Uhr

Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Marketing können kleine und mittlere Unternehmen ihre Effizienz steigern, Kund:innen personalisiert ansprechen und datengestützte Entscheidungen treffen. Bei der Veranstaltung des Mittelstand-Digital Zentrums Hamburg werden verschiedene KI-Tools und -Anwendungen, die Ressourcen sparen und die Kreativität steigern können, in Live-Demonstrationen und einer Mini-Expo vorgestellt.

zur Veranstaltung
 

International Maritime Procurement (IMPA) – 18. April, Empire Riverside Hotel/Bernhard-Nocht-Straße 97, 9.30 Uhr

Nachhaltigkeit und die Auswirkungen von ESG-Anforderungen auf Reedereien und ihre Lieferketten werden auch in diesem Jahr wieder Thema der Konferenz sein. Die Veranstaltung richtet sich speziell an Einkäufer:innen, die sich für Nachhaltigkeit und Effizienz in ihrer Lieferkette einsetzen und eine exzellente maritime Beschaffung im Jahr 2024 erreichen wollen.

zur Veranstaltung
 

Lieferketten & Logistik: Trends und Technologien für die Zukunft – 18. April, Digital Hub Logistics/Am Sandtorkai 32, 14.30 Uhr

Vom Rohstoff bis zum Endverbraucher: Ziel einer digitalen Supply Chain ist es, alle Prozesse entlang der gesamten Lieferkette digital abzubilden, bei Bedarf auch rund um den Globus. Am Tag der Logistik werden im Digital Hub Logistics Hamburg die neuesten Entwicklungen im Bereich Logistik und Supply Chain vorgestellt. Aktuelle Technologien wie das Internet der Dinge, Augmented Reality und künstliche Intelligenz werden in kleinen Workshops und Technologie-Demonstrationen präsentiert.

zur Veranstaltung
 

4. Forum Internationales: „Driving the growth of offshore wind and hydrogen value chain: digital innovations from the UK“ – 18. April, Katholische Akademie Hamburg/Herrengraben 4, 16 Uhr

Die Offshore-Windenergie hat sich zu einer Erfolgsgeschichte im britischen Energiesektor entwickelt. Aber auch im Bereich Wasserstoff wird viel geforscht und gefördert, um Klimaneutralität zu erreichen. Ziel der Veranstaltung, organisiert vom Cluster Erneuerbare Energien Hamburg, ist der direkte Austausch zwischen Unternehmen der Erneuerbaren Energien aus Großbritannien und der Metropolregion Hamburg. 

zur Veranstaltung
 

Webinar: KI im Unternehmen, aber wie? – 23. April, online, 10 Uhr

Mehr Effizienz im Marketing durch KI-basierte Marketingautomation ist das treibende Thema der digitalen Transformation in Marketing und Vertrieb. Marketingautomation bietet Chancen in der Leadgenerierung und der Customer Journey. Dieses Seminar der Handelskammer Hamburg soll anhand von Best-Practice-Beispielen einen Überblick über die Einsatzfelder von KI-basierter Marketingautomation bieten.

zur Veranstaltung
 

Energieeffizienz in Häfen – 23. April, Forschungsneubau des CML im Harburger Binnenhafen/Blohmstraße 32, 15 Uhr

Im Rahmen des Workshops des Fraunhofer Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen (CML) sollen Hafen- und Terminalbetreiber:innen mit den kritischen Fragen des Energieverbrauchs und der Identifizierung von Energieeinsparpotenzialen im Hafenbetrieb vertraut gemacht werden. Darüber hinaus soll ein offener Dialog ermöglicht werden, um die Zusammenarbeit zu fördern und innovative Lösungen zu entwickeln. Mit dem Ziel, Kosten zu senken, die Nachhaltigkeit zu verbessern und den ökologischen Fußabdruck der Anlagen zu reduzieren.

zur Veranstaltung

Zukunft Personal Nord 2024 – 23. bis 24. April, Messe Hamburg, 9 Uhr

„People change things“ – Unter diesem Motto steht das Networking-Event für die HR-Community im Norden Deutschlands. Die Hamburger Veranstaltung informiert über Trends der gesamten Arbeitswelt von morgen. Von Recruiting, Talent Management und Personalentwicklung über gesundes Arbeiten und Digitalisierung bis zu KI und New Work, die Bandbreite der Themen ist vielfältig.

zur Veranstaltung
 

ma/fw/sb

Quellen und weitere Informationen

Ähnliche Artikel

Studie: So bedeutend ist der Musikwirtschaftsstandort Hamburg

Hamburg Music Business e. V. und Hamburger Kulturbehörde legen erstmals Ergebnisse zu Wertschöpfung, Beschäftigung und Steueraufkommen vor

Hamburg neu entdecken: Neuer Imagefilm zeigt Vielseitigkeit der Stadt

Film feierte Weltpremiere auf der Eröffnung des Filmfestes Hamburg

HHLA will bis 2040 klimaneutral werden

Die Hamburger Hafen und Logistik AG setzt mit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie verstärkt auf Elektrifizierung und umweltfreundlichen Schienentransport

Die wichtigsten Messen und Kongresse 2024

Termine fürs neue Jahr – Diese Events in Hamburg und darüber hinaus sollten Wirtschaftsakteur:innen nicht verpassen
Die von uns eingesetzte Consent Management Plattform (https://app.usercentrics.eu/) konnte nicht geladen werden. Dies kann passieren, wenn AdBlocker diese URL fälschlicherweise blockieren. Einige Funktionen, wie z.B. Kartendarstellungen, Umkreissuchen oder Formulare, können so nicht verwendet werden. Um diese Funktionen benutzen zu können, deaktivieren Sie bitte Ihren AdBlocker oder erlauben Sie den Zugriff auf *.usercentrics.eu.